Ein Ring, ein Anhänger, ein Medaillon

Jeder Mensch macht Eindruck, ist einzig – ein Unikat. Solche Eindrücke leben fort, sind Denkmal und Leitlinie – warum nicht auch als Abbild ganz handgreiflich und vor Augen? Erhalten Sie zum Beispiel einen Fingerabdruck in einem Schmuckstück. Wir nehmen die Formen ab und arbeiten mit Goldschmiedemeistern zusammen, die sie ins Positiv gießen und gestalten – zu einem Ring, einem Anhänger oder auch zu einem Medaillon, das Asche aufnimmt, eine Locke... Formen Sie Erinnerung, sprechen Sie uns an!

Der letzte Ausdruck als Skulptur

Auch die Totenmaske ist eine Form der Vergegenwärtigung von Vergangenem. Dazu wird vom Gesicht eine Abformung, ein Negativ aus Gips, Wachs oder Spezialsilikonen gemacht. Anschließend wird diese Form zum Beispiel mit Bronze ausgegossen, für einen bleibenden, skulpturalen Eindruck des letzten Gesichtsausdrucks. Auch Abformungen anderer Körperteile, einer Hand, eines Füßchens... sind möglich. Lassen Sie uns darüber reden!

Tag und Nacht bereit

07541 95040

Ein Anruf und die nächsten
Schritte klären sich.

Dokumente im Trauerfall:

Das brauchen wir,
wenn Sie uns brauchen

Zur Checkliste