Haus ohne Barrieren

Unser Haus öffnet allem, was an Lebensenden ist, geschieht und gewünscht wird alle seine Türen – barrierefrei im übertragenen und wortwörtlichen Sinne. Vom eigenen Parkplatz aus sind der Eingang, alle Räume und unser Garten-Treffpunkt stufenlos zu erreichen.

Beratung nach Wunsch

Treten Sie ein! Vom Foyer gehen die Beratungsbereiche, das Büro, die Ausstellungshalle und die große Trauerhalle ab. Wir werden Sie in einem unserer beiden Beratungszimmer empfangen. Sie sind dezent und bequem gestaltet, damit in Ruhe alles zur Sprache kommen kann, was zu besprechen, zu planen, zu tun ist.

Zur Auswahl – Letztendliche Dinge

Im großen Ausstellungsraum können Sie gewünschte Bestattungselemente begutachten und auswählen. Schauen Sie sich um: der gewählte Sarg, die Urne, die Bestattungswäsche sind Ausdruck Ihrer Überzeugung, Zuneigung und gehören zum Bild, das vor dem inneren Auge bleibt.

Ihrer Trauer ein Zimmer

Für Aufbahrungen bieten wir Ihnen zwei Räume. Der größere von Tageslicht erhellt, der kleinere mit seiner Kirschholzverkleidung hüllt ein in eine warme, wohnliche, abzudunkelnde Atmosphäre. Beide Räume sind per Zahlencode über einen Nebeneingang rund um die Uhr zugänglich. Begegnen Sie in stimmiger Atmosphäre, am offenen oder geschlossenen Sarg dem, was ist, dem, was war – und vielleicht schöpfen Sie hier auch schon Kraft für das, was sein wird. Lassen Sie Ihren Gefühlen und Gedanken freien Lauf in stillem Zwiegespräch, getragen von Musik oder im Kreise naher Menschen.

Dem Abschied Ihren Rahmen

Gleich links nach dem Eingang, unsere klimatisierte Trauerhalle – übrigens die erste private Trauerhalle der Region – für Gesellschaften von bis zu 50 Trauergästen. Einrichtung und Technik des Saals sind sehr variabel zu arrangieren. Lassen Sie sich davon anregen zu Ihrer Form des Abschieds. Der Trauersaal schafft Raum und Geborgenheit für Feiern und Verabschiedungen aller religiösen und weltlichen Lebenswelten und Traditionen. Nehmen Sie sich Zeit. Unsere versierte Planung schafft die nötige Ruhe.

Garten-Pfad – Treffpunkt im Grünen

Einen Garten haben wir angelegt und wir freuen uns, ihn heranzuwachsen zu sehen. Erkennbar schon, was er immer mehr werden soll und wird: grünende Anregung für Begegnung, Besinnung, Gespräch und zum Luftholen im Freien.

Tag und Nacht erreichbar

07541 95040

Ein Anruf und die nächsten
Schritte klären sich.

Dokumente im Trauerfall:

Das brauchen wir,
wenn Sie uns brauchen

Zur Checkliste

Formalitäten-Portal:

Zum Login